01©Ortnerschinko Sigridstöckl Folder1 Copyright

SITUATION

Auffallen durch Zurückhaltung. Taschen und Lederaccessoires von SIGRID STÖCKL. Weiches Leder, klare Schnitte, edles Schwarz. Sigrid Stöckl versteht es, Trends zu abstrahieren und in Stil zu verwandeln. So entstehen anspruchsvolle Taschen und Lederaccessoires von Dauer. Die Produkte entziehen sich in ihrer Gestaltung wechselnden Moden und setzen ein klares Statement. Ein Understatement. Klassisch und cool, auffällig und zurück-haltend, puristisch und selbstbewusst, eine kleine, ständig wachsende Kollektion, gender-neutral – die Designerin sieht hier keine Widersprüche.

Prozess

Mitte 2016 wurde das Label SIGRID STÖCKL in seiner heutigen Form gegründet und bekam durch seinen Relaunch ein neues, international konkurrenzfähiges Gesicht. Der Minimalismus in der Designsprache von Stöckl findet sich in der visuellen Gestaltung wieder. Puristisch und elegant zugleich. Das Corporate Design verzeichnet bereits mehrere Erwähnungen in internationaler Presse (It‘s Nice That, 2016 ) und Publikationen in Fachliteratur (First Things First, Gestalten Verlag, 2016 oder Art Marks, Counterprint, 2016) und erhielt eine Auszeichnung im Rahmen des CCA 2017.

03©Ortnerschinko Sigridstöckl Poster Copyright
02©Ortnerschinko Sigridstöckl Label Copyright
04©Ortnerschinko Sigridstöckl Photo Bag1 Copyright
06©Ortnerschinko Sigridstöckl Posterdetail Copyright
05©Ortnerschinko Sigridstöckl Photo Bag2 Copyright
07©Ortnerschinko Sigridstöckl Carddetail Copyright
08©Ortnerschinko Sigridstöckl Folder Spread1 Copyright
09©Ortnerschinko Sigridstöckl Folder Spread2 Copyright
10©Ortnerschinko Sigridstöckl Photo Bag3 Copyright
Fotografie:
Jürgen Grünwald
Set Design:
Sarah Rieger
Diese Website verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Mehr erfahren.